Jul 1 Und es geht schon wieder los…

Die letzten 9 Monate nach der Rückkehr waren spannend. Jobs als Produktionshelfer, Schnapsflaschenbefüller, Kommissionierer, Vertreter für Solaranlagen, Fachinformatiker, Barkeeper und Spargelverkäufer gaben einen spannenden Einblick in die deutsche Arbeitslandschaft.

Durch eine unkonventionelle WG mit einer Werbeagentur hatte ich ein unglaublich günstiges Zimmer und habe gespart was das Zeug hält -Instantnudeln blieben ein ständiger Begleiter – um mir ein ordentliches Finanzpolster anzulegen mit dem ich eine Ausbildung oder ein Studium mitfinanzieren kann.

Fürs Studium hat es nicht gereicht und würde es auch beim weitersparen nicht so schnell reichen. Aber  nun habe ich etwas sehr interessantes gefunden. Es zieht mich nach Köln. Mein Zimmer ist gekündigt. Es ist Ende Juni. Mitte August geht es los. Was liegt also näher als noch einmal auf Tour zu gehen?

Ohne Geld durch Deutschland 2011. Was werde ich erleben? In wie weit habe ich mich selbst verändert? Werde ich die Dinge nach den krassen positiven Erlebnissen im letzten Jahr zu selbstverständlich erwarten? Hat sich das Land in den letzten 9 Monaten verändert? Haben sich die Menschen verändert?

Bestimmt. Es wird also spannend. Das folgende “Stellenangebot” schien wie für mich gemacht, natürlich habe ich für die kommenden Sommerwochen angenommen ;) .

Stellenangebot Tramper/in
Stellenangebot Tramper/in
Hinterlasse eine Antwort