Warum nicht?


Ich hatte mich grade hingelegt, da fragte eine Stimme: „Was ist der Sinn des Lebens?“ Und ich antwortete: „Alter, mach jetzt bloß keinen Stress.“

Wenn ich eines gelernt habe ist es das, dass Menschen auf so unterschiedliche Art und Weise glücklich sein können. Jeder sollte es auf seine Weise sein.

Es gibt viele gute Gründe Reisen zu wagen und auch einmal was zu riskieren.  Ich liebe es zu reisen, neue Menschen kenne zu lernen, zu entdecken und Neues auszuprobieren. Auf gehts!

„…Bis zu jenem Augenblick war die Reise, der Gedanke, weit wegzufahren nur ein Traum gewesen – und Träume sind sehr bequem, sofern wir nicht gezwungen sind sie in die Tat umzusetzen. So gehen wir keine Risiken ein, vermeiden Frustrationen, schwierige Momente, und wenn wir alt sind können wir den anderen die Schuld in die Schuhe schieben – vorzugsweise unseren Eltern, unseren Ehemännern oder unseren Kindern – dafür, dass wir unsere Träume nicht wahr gemacht haben…“


Aus dem Buch 11 Minuten von Paulo Coheleo